Mentalisieren in der psychodynamischen und psychoanalytischen Psychotherapie

Grundlagen, Anwendungen, Fallbeispiele

Mentalisieren in der psychodynamischen und psychoanalytischen Psychotherapie voorzijde
Mentalisieren in der psychodynamischen und psychoanalytischen Psychotherapie achterzijde
  • Mentalisieren in der psychodynamischen und psychoanalytischen Psychotherapie voorkant
  • Mentalisieren in der psychodynamischen und psychoanalytischen Psychotherapie achterkant

- Zeigt die hohe Anschlussfähigkeit des Mentalisierens an die Psychoanalyse - Berücksichtigt die Weiterentwicklungen des Mentalisierungskonzeptes - Zahlreiche Fallbeispiele dienen der Veranschaulichung des Mentalisierens in seiner praktischen Anwendung - Praxisnah und forschungsorientiert Die Mentalisierungsbasierte Therapie (MBT) hat sich als erfolgversprechende Methode in der Therapie psychischer Störungen erwiesen. Dieses Buch legt dar, wie die MBT im Rahmen tiefenpsychologisch fundierter und analytischer Psychotherapien Anwendung finden kann. Die Autoren erläutern die herausragende Bedeutung des Mentalisierens für die gegenwärtige Psychoanalyse und berücksichtigen die wesentlichen konzeptuellen Neuerungen des Mentalisierens, wobei sie den Schwerpunkt auf ambulante Einzeltherapien von Patientinnen und Patienten mit Persönlichkeitsstörungen legen. Dieses Buch richtet sich an: Alle psychoanalytisch tätigen PsychotherapeutInnen, die das Mentalisieren in ihre Arbeit integrieren wollen.

Specificaties
ISBN/EAN 9783608984071
Auteur Kirsch, Holger
Uitgever Van Ditmar Boekenimport B.V.
Taal Duits
Uitvoering Gebonden in harde band
Pagina's 248
Lengte
Breedte

Wat vinden anderen?

Er zijn nog geen reviews van dit product.